Mittwoch, Juli 28, 2021

Der neue Lexus Rx 450 h

Verwandte Beiträge

Lexus RX 450h F-Sport – Außen SUV – innen Luxuslimousine

Die 2015 erstmals vorgestellte vierte Generation des Luxus-SUV bekommt zum Modelljahr 2020 eine optisch und technisch überarbeitete Modellpflege. Im Mittelpunkt steht natürlich das Hybridmodell RX 450h, welches mit schicken Gimmicks und neuen Hightech-Features daherkommt.

Exterieur

Die optischen Änderungen betreffen in erster Linie eine leicht retuschierte Frontschürze, ein neues Wabenmuster für den Kühlergrill sowie ein geändertes Design für Front- und Heckleuchten. Von der Seite betrachtet setzt der ausschließlich als RX 450h erhältlich Luxus-SUV mit der farblich unterbrochenen C-Säule, die den Eindruck eines im Heckbereich schwebenden Daches vermittelt, die Design-Tradition der RX-Linie fort. Die neu designten Heckleuchten vermitteln einen breiteren hinteren Abschluss.

Interieur

Im Innenraum überzeugt der neue Lexus mit gediegener Verarbeitung, hochwertigen Materialien und ausreichend Raum zur Entfaltung für alle Insassen. Das neue Infotainment-System mit breitem 12,3 Zoll Bildschirm ist etwas weiter nach vorne gerückt, wodurch sich der Touchscreen besser erreichen lässt. Beim Fernlicht-Assistenten ist Lexus besonders auf die neue “Bladescan”-Technik stolz. Das ausgeklügelte System, in dem im Scheinwerfer ein klingenförmiger Spiegel mit 6.000 Umdrehungen pro Minute rotiert, ermöglicht eine sehr feine Lichtverteilung, um an vorausfahrenden oder entgegenkommenden Fahrzeugen vorbei zu leuchten und damit jede Blendung zuverlässig auszuschließen.

Motorisierung

Unter der Motorhaube arbeiten ein 3.5-Liter-V6-Saug-Benziner und ein Elektromotor zusammen. Mit einem zweiten E-Motor auf der Hinterachse bescheren sie dem RX 450h eine Systemleistung von 313 PS und sorgen für sehr gute Fahrleistungen. Von null auf Tempo einhundert in deutlich unter acht Sekunden sind hier aller Ehren wert. Auf Grund des stufenlosen CVT-Getriebes dreht der Motor beim spontanen Beschleunigen elegant hörbar an die Spitzendrehzahl heran. Unverändert bleibt der Hybrid-Antriebsstrang ohne externe Lademöglichkeit, mit dem Lexus in der SUV-Oberklasse weiterhin ein Alleinstellungsmerkmal besitzt. Das hochkomplexe Zusammenspiel des Systems zeichnet sich auch beim neuen RX in erster Linie dadurch aus, dass es nicht auffällt. Lautlos fährt der große Luxus-SUV unter Elektroantrieb aus der Parklücke, später schaltet dann vollkommen ruckelfrei der V6-Verbrenner dazu. Insgesamt verfügt der neue Lexus RX 450h in jeder Lebenslage über genügend Reserven.

Fahrverhalten

Zu den technischen Leckerbissen zählen das weiter entwickelte adaptive Variable Fahrwerk (AVS), die frisch abgestimmte elektromechanische Lenkung und ein aktiver Kurvenassistent, welcher sehr eng mit der Lenkung zusammen arbeitet, um die Untersteuer-Tendenz beim starken Beschleunigen aus dem Scheitelpunkt der Kurve heraus zu eliminieren.

Beim eher gleichmäßigen Fahren auf der Landstraße stellt sich ein angenehmer Schwebezustand ein, der durch die komfortable Federung und die ausgefeilte Geräuschdämpfung ganz klar unterstützt wird. Genau so wird der Luxus spürbar, den Lexus für sich als Premiummarke reklamiert. Darüberhinaus ist der Wechsel zwischen aktiviertem Benziner und verbrennerfreiem Elektroantrieb kaum wahrnehmbar.

Dabei ist der Elektroanteil während einer normalen Fahrt durchaus beachtlich, auf Landstraßen mit ständigem abbremsen und beschleunigen gehen bis zu 50 Prozent des Vortriebs auf das Konto der Elektromaschinen. Ingesamt überzeugt der neue Premium-SUV aus dem Hause Lexus mit sehr gut abgestimmtem variablem Fahrwerk und einer angenehm direkten Lenkung.

Fazit

Der Neue RX ist ein Luxus-SUV der Spitzenklasse, welcher sich nicht verstecken muss, ganz im Gegenteil. Der Lexus überzeugt mit sehr guten Fahrleistungen. Fahrkomfort und souveräne Fahrweise entsprechen dem Anspruch eines Luxus-SUV. Eine mehr als erweiterte Funktionsausstattung steht auf der Haben-Seite des neuen Lexus. An Ausstattung hat der SUV alles was ein Luxusgefährt dieser Klasse benötigt an Board.Die Verarbeitung ist Lexus-typisch im Bereich der Oberklasse angesiedelt.

Weitere Artikel in dieser Kategorie

Advertisment

Beliebte Artikel

Jaguar I-Pace – Performance trifft Luxus

Im März 2018 feierte der I-Pace seine Weltpremiere.Jetzt bringt Jaguar seinen SUV mit einem Facelift und jeder Menge Neuerungen auf die Straße.Seine...

Bon voyage!

Nicht umsonst trägt dieser Renault Laguna den Namenszusatz Grandtour, denn der flotte Kombi, der hier angerauscht kommt, verspricht mit seinen dynamischen Formen pure Lust...

Der neue Fiat 500X – gewachsen für die Zukunft

Mehr elektronische Assistenzsysteme, neu entwickelte Turbobenziner und modernisiertes Design sind die Highlights des neuen Fiat 500X. Seit der Markteinführung 2014 zählt der Fiat 500X...